FREITAG, 17. AUGUST 2018

Glücksspiel

„GLÜCKSSPIEL“

14.00 bis 17.00 Uhr, Erdinger-Bühne, „Marktplatz-Treff“, Am Brink:

„Musik neu interpretiert – so lässt sich am besten beschreiben, was GlücksSpiel ausmacht. Ihre Neugierde auf einen anderen Sound und die Leidenschaft für Musik ist die Inspiration ihrer Interpretationen. Glücksspiel erfinden das Rad nicht neu – sie drehen es nur anders herum (meistens ;-).

4Live

„4Live“ – Livemusik der Extraklasse

18.00 bis 24.00 Uhr, Erdinger Bühne, „Marktplatz-Treff“, Am Brink:

Lassen Sie sich mitreißen – der Name ist Programm! Handgemachte Live-Musik und Natürlichkeit sind auf der Bühne mit 4Live zu erleben. Aber nur beim Handgemachten bleibt es nicht. Mit Hand und Fuß beherrschen die 4 Vollblut-Musiker ihre Instrumente und haben im Laufe der Zeit eine ganze Reihe von neuen Eigeninterpretationen geschaffen, die beim Publikum auch Hand und Fuß in Bewegung bringen. Da will man einfach tanzen, klatschen, wippen.

Die Musiker von 4Live gehen spontan und geschickt auf die Bedürfnisse Ihres Publikums ein und schöpfen dabei aus einem riesigen Repertoire aus Rockklassikern und vielen Hits der Rock- und Popgeschichte. Dabei fehlen aktuelle Hits genau so wenig wie echte Schätze der Musikgeschichte. Ein kleiner Einblick in die Vielfältigkeit dieser Band ist auf der Homepage: unter dem Punkt „Songs“ zu finden.

4Live schafft es jedem Zuhörer unvergessliche Augenblicke zu bescheren, und zündet immer wieder den Funken für beste Partystimmung.

4Live – eben Livemusik der Extraklasse.

www.four-live.de

Michael Thürnau

„Bingo live“ auf der Zwischenahner Woche

15.00 Uhr, Festzelt im Ufergarten mit Weingarten

Mit dem Bingobären aus dem Fernsehen live im Ufergarten:

Es ist zur schönen Tradition geworden: Am Freitag der Zwischenahner Woche lädt TV-Moderator Michael Thürnau ein zu „Bingo live“ im Ufergarten. Ab 15 Uhr spielt er mit den Besuchern 3 Runden „Bingo“ um tolle Preise. Das Beste: Die Lose spendiert das Team vom Ufergarten.

Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz – beim „Bingobären“ geht es immer lustig zu. Der Eintritt ist natürlich frei.
Wer mag: Im Ufergarten gibt es alles für einen gemütlichen Kaffeenachmittag und auch das Bier ist immer gut gekühlt. Im Anschluss an „Bingo live“ beginnt dann die Musik im Ufergarten mit der Kultband „Alpenstarkstrom“.

Kinder-Spaß-Welt

15.00 bis 18.00 Uhr, Spielezelt im Ufergarten

Dabei ist u.a. wieder das besonders geschätzte Spielezelt mit diversen Spielen für die ganze Familie. Von den kreativen Spielen bis zu den beliebten Bobby Cars ist für alle Altersschichten etwas dabei. Hüpfen, Toben und auch kreatives Spielen ist angesagt. Gleichzeitig steht den Kindern die Riesenabenteuer-Hüpfburg Fantasia Land kostenlos zur Verfügung.

Mehr Infos dazu unter KINDERPARADIES

Abendfahrt mit dem Heißluftballon

17.30 Uhr, Ufergarten

Der Start ist wetterabhängig, Dauer ca. 4 Stunden.

Anmeldungen unter www.dunker-mueller.de
Gäste können mitfahren! Kosten 220,- € je Person.

„Alpenstarkstrom“!

19.00 Uhr, Bühne Festzelt Ufergarten mit Weingarten

logo-alpenstarkstrom

Die Tiroler Jungs laden zum Party-Spaß ein.

www.alpenstarkstrom.com

DJ Rosi

22.00 Uhr, Festzelt Ufergarten

Im Zelt geht es noch mal rund mit unserem DJ Rosi: die berühmte letzte Stunde im Zelt mit Rock, Pop, Schlager  usw.

Kunstausstellung der Bad Zwischenahner Woche

10.00 bis 19.00 Uhr

Auch heute haben Sie die Möglichkeit, die Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler zu betrachten und evtl. sogar zu erwerben.

„Was tun gegen die Algenblüte?“

15.00 Uhr, Freilichtbühne vor der Wandelhalle

NWZ- Gesprächsrunde zur Wasserqualität des Zwischenahner Meeres mit namhaften Experten.

Ammerländer Bauernhaus

10.00 bis 18.00 Uhr, Freilichtmuseum

Das Ammerländer Bauernhaus ist geöffnet.

Schlesische Trachtenpuppe

Schlesische Trachtenpuppe

Tag der offenen Tür Museum Ostdeutsche Kulturgeschichte

11.00 bis 18.00 Uhr, Auf dem Winkel 8

Bad Zwischenahn, Auf dem Winkel 8, Tel. 04403 / 4130

Das Museum Ostdeutsche Kulturgeschichte zeigt Aspekte des kulturellen Erbes der preußischen Ostprovinzen jenseits von Oder und Neisse: Ost- und Westpreußen, Ost-Brandenburg und Schlesien vom Kurenwimpel über Elchgeweihe, Bernstein, Porzellan, Nadelspitze, Fluchtwagen, Kunst bis zur schlesischen Trachtenpuppe sowie zur heutigen Vernetzung mit Bad Zwischenahn und dem Oldenburger Land.

Der Eintritt ist frei.

11.30 Uhr Erste Führung durch das Haus und die Sonder-ausstellung Eduard Bischoff- Die Holzschnittfolge Ostpreußen.
ab 12.00 Uhr servieren wir Kaffee, Tee, und Kuchen aus Großmutters Küche,bei schönem Wetter auch im Garten.
14.00 Uhr Für Große und Kleine bieten wir eine lockere Folge von Bildern, Liedern und Geschichten aus dem Reich der Ahnen
15.00 Uhr Zweite Führung durch das Museum
16.00 Uhr Testen Sie Ihr Wissen im Quiz zur Ostdeutschen Kulturgeschichte
17.00 Uhr Letzte Führung  des Tages durch das Museum

Mehr dazu unter PROGRAMM AN ALLEN TAGEN

Erbsensuppe aus der Gulaschkanone

11.00 Uhr, Bei der Windmühle

Mehr dazu unter PROGRAMM AN ALLEN TAGEN